© Copyright 2020 Harry Rose - All Rights Reserved

Harry's Today

Meinung

Nachtrag zur gestrigen Demo in Berlin (1. August 2020)

1. Das Bemerkenswerte, das jedem der die Situation versteht Mut geben sollte ist, daß die Demonstration gestern vollkommen ohne die üblichen Massenmobilisatoren weit über 100000 Menschen auf die Straße gebracht hat. Das zeigt wie sehr die von den Medien gebetsmühlenartig wiederholte, angeblich große Zustimmung zum neuen Totalitarismus gelogen ist.

2. Das Publikum war ein Querschnitt der Bevölkerung, minus Extremisten, ebenfalls sehr beeindruckend. Wer den Leuten, die gestern auf der Demo waren ans Zeug flicken will, sei es mit widerlichem Geschreibsel in den regimefinanzierten Medien, oder mit infamen Vorwürfen von den Kanzeln der Instutionen, der wendet sich gegen die Mitte der Bevölkerung. Das wird auf Dauer nicht funktionieren. (siehe auch: DDR, Erich Honecker)

3. Es war gut und richtig nicht aggressiv gewesen zu sein, aber es ist ein entscheidender Fehler, sich nicht zu wehren, wenn man angegriffen wird! Bei der gestrigen zahlenmäßigen Überlegenheit, konnte die Polizei letztlich gar nichts machen außer einzelne Exempel statuieren und je mehr sie das tut, desto mehr schadet sie sich selbst.

4. Wenn ich gegen Gesetze protestiere, mache ich mich unglaubwürdig, wenn ich zugleich diese Gesetze beachte. Das sowohl die Oppositionssimulation im Bundestag nach dem ersten "Widerstand2020"-Schock inzwischen wieder auf Eis gelegt wurde, als auch daß die Justiz im grundgesetzlichen Sinne total versagt, sollte jedem klar machen, daß der Staat eben nicht der Garant von Frieden und Freiheit, sondern das zentrale Instrument von Krieg und Knechtschaft ist.

So sehr ich auch Fortschritte im rechtsstaatlichen Rahmen durchaus begrüßen würde, so sehr ist mir bewußt, daß die Illusion der grundsätztlichen Berechtigung für eine Organisation von Gewalttätigen, die sich von räuberischer Erpressung und Kreditbetrug ernähren, zerbrechen muß, soll es eine Zukunft in Frieden und Freiheit geben.

"Der Staat ist zu gefährlich, als daß man ihn tolerieren könnte"Robert Higgs

... das hat der Covid-Coup einmal mehr eindrucksvoll und über jeden Zweifel erhaben bewiesen.  

Harry, 2. August 2020

SHARE THIS PAGE!